· 

Warum Singen glücklich macht

Wir singen nicht, weil wir glücklich sind; wir sind glücklich, weil wir singen!

 

1.Singen verbessert die Stimmung und steigert das allgemeine Wohlbefinden

 

2. Singen entspannt und mindert körperlichen und psychischen Stress

 

3. Singen fördert die psychische und körperliche Gesundheit

 

4. Singen fördert ein positives Selbstbild und wirkt gegen psychosoziale Probleme

 

5. Singen fördert Gefühle sozialer Verbundenheit

 

::::::::::::::::::: 

 

Gunter Kreutz: „Warum Singen glücklich macht“.

3. Erweiterte und aktualisierte Neuauflage, 2020. Psychosozial-Verlag 

https://www.psychosozial-verlag.de/6931